Das Gästehaus

Um unsere Familie „Dar Bouidar“ zu ergänzen, dürfen die Freunde nicht fehlen. Mitten im Dorf wird ein Gästehaus für Kinder gebaut, welche von anderen Ländern herkommen und für eine gewisse Zeit in unserer Gemeinschaft leben werden.

Man stelle sich einmal ein verwöhntes Kind vor, welches die Werte in unserer Konsumgesellschaft vielfach nicht mehr schätzt oder die echten Werte gar nie vermittelt bekam und nun einige Monate zu Gast in unserer Gemeinschaft “Dar Bouidar” weilt, um z.B. Französisch oder Englisch zu lernen. Mit Bestimmtheit wird es für ein solches Kind ein einmaliges Erlebnis sein, für eine gewisse Zeit in einer Welt der grundlegenden Werte zu leben. Vermutlich wird es mit einer etwas anderen Einstellung zu seinen Eltern heimkehren.

Um unser Ziel zu erreichen, dass in unserem Dorf die französische und englische Sprache gelernt wird, werden Gast-Professoren oder Gast-Studenten aus der ganzen Welt für “Kost und Logis” eingeladen, um unsere Kinder mit den Fremdsprachen vertraut zu machen.

» zurück