Fianzierung

Der Gründer des «Kinderdorfes Dar Bouidar», Hansjörg Huber, hat den Kauf des 10 Hektar umfassenden Grundstückes, das Erstellen der Pläne und der...

Das Recht auf Lachen

Die UNO Kinderrechtskonvention und die Zusammenfassung der UNICEF postulieren im Wesentlichen zehn Grundrechte für die Kinder dieser Welt, darunter Dinge,...

Das Familienhaus

Die Häuser werden in traditionellen einfachen Stil gebaut. Sie sind zweistöckig und bieten Platz für je acht Kinder. Die internationalen Normen (13 m2...

Grundpfeiler des Kinderdorfes

Der familienorientierte Ansatz unseres Kinderdorfes basiert auf den geistigen Prinzipien der UNO-Kinderrechtskonvention. Auf dieser Grundlage haben wir...

Das Gästehaus

Um unsere Familie „Dar Bouidar“ zu ergänzen, dürfen die Freunde nicht fehlen. Mitten im Dorf wird ein Gästehaus für Kinder gebaut, welche von...

Mütter

Für die Aufgabe der Betreuung und Umsorgung der Kinder sind nicht speziell ausgebildete Personen vorgesehen, welche eine Arbeit suchen und nur für eine...

Krankenstation

In jedem Dorf wird eine permanente Krankenstation eingerichtet. Ein Kinderarzt mit einer Arztassistentin wird für die medizinische Betreuung der Kinder im...

Grosseltern

In unserer Philosophie haben wir die Mithilfe von Grosseltern miteingebunden. Menschen in einem reifen Alter, welche “etwas” zurückgeben wollen und...

Schule

Die Krippe soll die erste Schule des Lebens sein. Diese wird durch speziell ausgebildete “Mamas” geführt. Sie wird auch den Kindern der umliegenden...

Musterbauernhof

Um die Autonomie durch Selbstversorgung zu gewährleisten, wird im Dorf ein Musterbauernhof gebaut, welcher durch einen diplomierten Agronom geführt wird....

Moschee

Die Moschee, welche die Zugehörigkeit zum Königreich Marokko symbolisiert, entsteht mitten im Dorf. Sie wird ein Ort der Zusammenkunft aller Dorfbewohner...

Verkaufsladen

Im angegliederten Verkaufsladen werden diverse Artikel wie Arganaöl und vieles mehr angeboten. Diese Artikel können Sie schon bald hier auf dem Shop...